Ausbildungsprogramm NRW

Am 01.09.2018 ist das Ausbildungsprogramm NRW gestartet. Mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds werden Unternehmen, die noch im Jahr 2018 einen zusätzlichen Ausbildungsplatz zur Verfügung stellen, mit einem monatlichen Betrag von 400,00 € (max. bis zum 31.08.2020) bezuschusst.

An dem Ausbildungsprogramm können ausbildungsberechtigte Betriebe teilnehmen, die noch nicht oder seit mindestens vier Jahren nicht mehr ausgebildet haben.

Zulässig ist eine Teilnahme eines Betriebes auch dann, wenn dieser mit der Teilnahme an der Ausbildung insgesamt mehr Ausbildungsverträge bei der/n Kammern/n bzw. zuständigen Stellen/n eingetragen hat als im Durchschnitt der letzten vier Jahre (Stichtag 31.12.).

Sind Sie interessiert? Herrn Reiner Gehrke vom Kolping-Bildungszentrum Dülken können Sie hierzu gerne ansprechen.

Reiner Gehrke
Ausbildungsprogramm NRW – Kolping-Bildungszentrum Dülken
Tilburger Straße 15, 41751 Viersen
reiner.gehrke@kolping-aachen.de
Tel.: +49 / 177 / 78 259 77

Den Programm-Flyer füge mit allen wichtigen Informationen finden Sie hier:
www.mags.nrw/ausbildungsprogramm-nrw.

Ausbildung, News

Schreibe einen Kommentar