Über das Unternehmen

Krankenpflegeschule im St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH

Unsere Krankenpflegeschule ist dem St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln angegliedert. Neben drei hauptamtlichen Lehrerinnen für Krankenpflege sind etwa 20 Dozenten an der Krankenpflegeschule im St. Irmgardis-Krankenhaus tätig, die die vielseitige Ausbildung mitgestalten. Seit 2011 besteht eine Kooperation der Kranken- bzw. Kinderkrankenpflegeschulen der St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH und der AKH Viersen GmbH, unter einer gemeinsamen Schulleitung. Die Krankenpflegeschule im St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln nahm am 1. April 1963 mit fünf Schülern und einer Lehrkraft ihren Betrieb auf.

Ausbildungsbeginn ist der 01.10. eines jeden Jahres. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen. Während der Ausbildung erhalten die Gesundheits- und Krankenpflegeschüler/innen eine Ausbildungsvergütung nach den Allgemeinen Vertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Zusätzlich werden folgende Leistungen geboten: Schichtzulage, Zeitzuschläge, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, sowie eine Zulage des Arbeitgebers zu vermögenswirksamen Leistungen.

Weitere Informationen zu den Eckdaten der Ausbildung, sowie zum Ausbildungsinhalt und den praktischen Projekten für Auszubildende: www.st-irmgardis.de/unsere-kompetenzen/pflege-und-begleitung/krankenpflegeschule/ausbildungsinhalt.html.

Interessierte können auch vor Ausbildungsbeginn gerne ein Praktikum bei uns absolvieren, um einen Einblick in den Beruf als Gesundheits- und Krankenpfleger(in) zu erhalten.

 

Angebote

  • Gesundheits- und Krankenpfleger(in)

    Krankenpflegeschule im St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH Krankenpflegeschule mit 40 Ausbildungsplätzen in 3 Kursen
    Viersen-Süchteln
    • Ausbildung
    • 2 Jahren ago