Dein Schutzengel während der Ausbildung

Jeder Auszubildende zählt – VerA hilft Jugendlichen in Schule und Beruf!

In Deutschland brechen 25 Prozent der Auszubildenden ihre Lehre vorzeitig ab. Nur die Hälfte von ihnen findet einen neuen Ausbildungsberuf oder -betrieb. Deshalb hat der Senior Experten Service (SES) Ende 2008 die Initiative VerA zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen aufgelegt – ein Angebot für alle, die bei ihren ersten Schritten in Richtung Beruf auf Schwierigkeiten stoßen.

VerA ist ein bundesweites Mentorenprogramm für Auszubildende und Teilnehmerinnen und Teilnehmer an berufsvorbereitenden Maßnahmen – unabhängig von Alter, Herkunft oder beruflicher Richtung. Das Besondere an VerA ist das Tandem-Modell: die individuelle Begleitung durch einen persönlichen Coach. Die Dauer, den Rahmen und die Inhalte der Zusammenarbeit legt jedes Tandem individuell fest. Ein Erfolgsrezept: Über 80 Prozent der VerA-Tandems erreichen ihr Ziel!

Die Ziele von VerA sind die Stärkung der sozialen Kompetenz, der Ausgleich fachlicher Defizite und die Verbesserung der Selbstorganisation. VerA unterstützt bei Problemen im Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule, bei Prüfungsvorbereitungen oder der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

VerA-Ausbildungsbegleitungen werden von ehrenamtlichen Expertinnen und Experten des SES übernommen. Diese Fachkräfte im Ruhestand durchlaufen ein zweitägiges Vorbereitungsseminar, nehmen regelmäßig bei Erfahrungsaustauschen teil und erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung.

VerA-Begleitungen sind für Auszubildende, die Teilnehmerinnen oder Teilnehmer an Maßnahmen zur Berufsvorbereitung, für Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen kostenfrei. Partner des SES bei VerA sind der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der Deutsche Handwerkskammertag (DHKT) und der Bundesverband der Freien Berufe (BFB). VerA wird im Rahmen der Initiative Bildungsketten vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Weitere Informationen und alle nötigen Kontaktdaten zu VerA finden Sie auf der Homepage und eine VerA-Begleitung kann kostenlos unter www.vera.ses-bonn.de angefordert werden!

Ausbildung, News

Schreibe einen Kommentar