Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/i)

Ausbildungsbeginn: 2023-08-01
Stadt Willich
Beschreibung

Die Stadt Willich stellt ab dem 01. August 2023 wieder Auszubildende ein, die

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/i)

werden möchten.

Interessentinnen/Interessenten (m/w/d) werden gebeten, ihre aussagefähige Bewerbung über Interamt bis zum 21.10.2022 an die Stadt Willich zu übermitteln. Die Stellenausschreibung ist bei Interamt unter folgendem Link aufzurufen: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=842122  Dort können persönlichen Daten angegeben und die üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, etc.) hochgeladen werden.

Hinweis: Bewerbungsunterlagen, die postalisch eingehen, werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Verfahrens werden Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitte einen adressierten und frankierten Rückumschlages beilegen. Entstehende Kosten werden nicht erstattet.

E-Mail-Bewerbungen können auf eigenes Risiko als PDF-Datei übersandt werden. Hinweis zum Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

Sofern Du Deine Bewerbung dennoch per E-Mail zusenden möchtest, bitte an: personal@stadt-willich.de und den Betreff „Bewerbung 2023_Verwaltungsfachangestellte“. Alle Dokumente bitte im PDF-Format und die Gesamtgröße von 10 Megabyte nicht überschreiten.

Die Auswahlverfahren für die Ausbildungsstellen werden im November 2022 erfolgen. Schriftliche Auswahltests voraussichtlich am 24.11.2022 und 25.11.2022, persönliche Gespräche am 30.11.2022.

Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW; für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen unter Beachtung der Bestimmungen des SGB IX.

Voraussetzungen:

Voraussetzung für diese Ausbildung ist mindestens der Hauptschulabschluss. Zudem sollten unsere zukünftigen Auszubildenden

– ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,
– sowie Interesse am Umgang mit Gesetzen und komplexe Sachverhalte,
– Organisationsgeschick
– Kenntnisse in der Datenverarbeitung (MS-Office), sowie
– Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

mitbringen.

Wir bieten unseren Auszubildenden Kennenlerntage, einen jährlichen Ausflug und Fortbildungen schon während der Ausbildung an.

Weitere Informationen zu dieser und weiteren Ausbildungsstellen findest Du unter https://www.stadt-willich.de/de/rathaus/ausbildung-verwaltungsfachangestellter/

Aufgaben:

Die Stadt Willich ist ein Dienstleistungsunternehmen für die Bürgerinnen und Bürger (52.000 Einwohner*innen), dass sich um die Belange dieser kümmert. Daraus ergeben sich vielseitige und spannende Aufgaben, zum Beispiel rund um die Themen

– Schule (Verwaltung der Gebäude, Einrichtung mit Möbeln, Beschaffung der Schulbücher und vieles mehr),
– Wohnen (Grundstückankauf, Planung und Bau von Straßen) und
– Personal (Auswahlverfahren, Einstellungen, arbeitsrechtliche Prüfungen),

um nur wenige Ausschnitte zu benennen.

Wer
– vielseitige Aufgaben sucht,
– gerne, aber nicht nur, am Schreibtisch arbeitet,
– Spaß am Umgang mit Menschen und
– Interesse am kommunale Geschehen hat,

der sollte zur Stadt Willich kommen!

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die theoretischen Inhalte werden in der Berufsschule und im Studieninstitut Niederrhein vermittelt. Die praktische Ausbildung findet in verschiedenen Bereichen der Verwaltung statt.

Jetzt bewerben
Ansprechpartner: Frau Foitzik
Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an rebecca.foitzik@stadt-willich.de
Telefon: +492156949202