Kostenloses Bewerbertraining

Lokale Agenda 21 der Stadt Willich: Bewerbungstraining am 7. März in Willich

Ein Bewerbungstraining für Personen in der Bewerbungsphase um Ausbildungs- oder Arbeitsplätze in den Jahren 2020/2021 wird angeboten am Samstag, 7. März, von 9 bis 13 Uhr im Technischen Rathaus, Rothweg 2 in Willich.

Das von der Stadt Willich geförderte Training wird durchgeführt durch die Arbeitsgruppe -Jugend und Wirtschaft- der Lokalen Agenda 21 der Stadt Willich, die schon seit einigen Jahren erfolgreich an Willicher Schulen Bewerbungstrainings anbietet.

Fachwissen und Kompetenz

Wie der Koordinator bei der Stadt Marcel Gellißen betont, kommen bei der lokalen Agenda „Fachwissen und Kompetenz“ zusammen, denn die Trainer sind ehrenamtliche ehemalige Führungskräften aus der Wirtschaft, die jahrelang „von der anderen Seite des Tisches“ Bewerbungsgespräche geführt und Bewerber eingestellt haben. So ist ein Schwerpunkt des Trainings, in Rollenspielen ein Bewerbungsgespräch zu führen. Jürgen Rehse ist Sprecher der Lokalen Agenda 21 der Stadt Willich und einer der drei Trainer, die im Training „drei verschiedene Cheftypen“ verkörpern. Der erfahrene und sehr engagierte Trainer verspricht: „Wir fördern die Bewerber und geben Ihnen auch Material an die Hand für eine erfolgreiche Bewerbung“.

Inhalt und Anmeldung

Darüber hinaus ist Inhalt des Trainings: Wie erstellt man eine ansprechende Bewerbungsmappe und wie präsentiert man sich optimal und überzeugend bei seinem zukünftigen Arbeitgeber? Abschließend erhalten die Bewerber eine Rückmeldung auf das individuelle Verhalten beim Bewerbungsgespräch.

Interessierte können sich anmelden per Mail an Jürgen Rehse (juergen.Rehse@tonline.de) oder telefonisch bei Marcel Gellißen (02156 /949-257). Anmeldeschluss ist der 21. Februar. Mindestteilnehmerzahl sind 10 Personen.

Ausbildung, Bewerbung, News

Schreibe einen Kommentar